Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

    Sie sind hier

Informationen zu Briese Schiffahrts GmbH & Co KG MS Bentumersiel

19
Jun
Die Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG mit Sitz in Leer/Ostfriesland wurde 1983 von Dipl.-Ing. Kapitän Roelf Briese gegründet. Die Briese Flotte umfasst über 130 Mehrzweck-, Schwergut- und Containerschiffe...mehr

Aktuelles zu anderen Themen

12
Nov
Anfang November 2018 gab die Corestate Capital Group den geplanten Wechsel der Geschäftsführung bei Fondgesellschaft Hannover Leasing bekannt. Im September 2018 veröffentlichte die Fondsgesellschaft Informationen, wonach nun auch der Online-Kauf von Anleihen ins Portfolio aufgenommen werde. Weniger positiv dagegen die Informationen, die unsere Kanzlei im Zusammenhang mit Hannover Leasing...
29
Okt
Das Landgericht Leipzig hat die Sparkasse Leipzig in einem von der Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann geführten Verfahren zu einer Zahlung in Höhe von etwas mehr als 15.000,-  EUR verurteilt. Die Sparkasse muss die Klägerin von sämtlichen weiteren wirtschaftlichen Nachteilen aus und im Zusammenhang mit der Beteiligung an der MS Vega Sachen Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co...
26
Okt
Welche Ursachen führten zur Insolvenz des Containervermieters P&R? Und wann können Gläubiger mit Zahlungen rechnen? Welche Ansprüche werden im Insolvenzverfahren berücksichtigt? Darüber gaben  Insolvenzverwalter auf den  ersten Gläubigerversammlungen der insolventen P&R Gesellschaften Auskunft. AKH-H gibt einen Überblick über die wichtigsten Informationen. An den ersten...
24
Okt
Eine Sammelklage im eigentlichen Sinn des Wortes gibt es im deutschen Rechtssystem nicht. Was als solche diskutiert wird, ist die sogenannte Musterfeststellungsklage, die  ab 1. November 2018 als ein Instrument zur Rechtsdurchsetzung mit Breitenwirkung möglich sein wird. Dabei wird das Verfahren zwischen einem klagenden Verbraucherschutzverband und einem beklagten Unternehmen geführt. Die...
17
Okt
Böses Erwachen bei den Anlegern von P & R Direktinvest. In einem der größten Anlegerskandale der deutschen Geschichte bangen über 50.000 Menschen um ihr investiertes Geld. Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen mehrere Manager der Gruppe. Der Gründer von P&R Direktinvestment sitzt in Untersuchungshaft; ihm wird Anlegerbetrug in Milliardenhöhe vorgeworfen. Die Insolvenzen der P...
09
Okt
Die Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann hat ein positives Urteil gegen die Sparkasse Neumarkt i.d. OPf.-Parsberg am Landgericht Nürnberg-Fürth erstritten. Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat mit Urteil vom 27.09.2018 die Sparkasse Neumarkt i.d. OPf.-Parsberg zu Schadensersatz und Rückabwicklung verurteilt. Die Beklagte wurde verpflichtet, dem Kläger einen Betrag in Höhe von 19.400,-...
27
Sep
In einem Urteil vom 06.09.2018 hat das Landgericht Hechingen festgestellt, dass die von der Sparkasse Zollernalb verwendete Widerrufsbelehrung in einem Immobiliardarlehensverträgen aus dem Jahr 2009 nicht gesetzeskonform und irreführend ist. Der von dem Darlehensnehmer über seine Rechtsanwälte erklärte Widerruf des Darlehensvertrags war somit erfolgreich. Das Urteil wurde von der...
19
Sep
Mit einem aktuell bekannt gewordenen Urteil hat das Landgericht Stuttgart die Verbraucherrechte weiter gestärkt. Mit dem Widerruf seines Darlehensvertrags konnte ein Mercedes-Besitzer den kompletten Darlehensvertrag samt Kaufvertrag rückabwickeln und sein Fahrzeug zurückgeben. Dafür erhält er von der Mercedes Benz Bank die bezahlten Raten und die Anzahlung zurück. Derzeit häufen sich die...

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de