Nachricht senden Rufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

Informationen zu geschlossener Immobilienfonds

25
Okt
Uns erreichen immer wieder Anfragen bezüglich der Möglichkeiten des Verkaufs geschlossener Fonds über eine Handelsplattform. Es gibt immer wieder Anleger, welche über den sogenannten Zweitmarkt die eigene... mehr
18
Okt
Die Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann informiert Anleger über die aktuelle Situation des geschlossenen Immobilienfonds Hannover Leasing 202 Substanzwerte Deutschland 6 und klärt über Rechte und... mehr
11
Jul
Über den Skandal rund um die S&K - Gruppe wurde monatelang in der Presse berichtet. Tausende Anleger wurden um ihr Geld betrogen und es hat sich herausgestellt, dass es sich bei den S&K Sachwerte –... mehr
28
Feb
Die Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann hat am 21. Februar 2019 in einer kostenlosen Web- und Telefonkonferenz über die aktuelle Situation des geschlossenen Immobilienfonds Property Class Österreich... mehr
11
Feb
Die Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann hat am 31. Januar 2019 in einer kostenlosen Web- und Telefonkonferenz über die aktuelle Situation des geschlossenen Immobilienfonds Nordcapital Niederlande 12... mehr
12
Nov
Anfang November 2018 gab die Corestate Capital Group den geplanten Wechsel der Geschäftsführung bei Fondgesellschaft Hannover Leasing bekannt. Im September 2018 veröffentlichte die Fondsgesellschaft... mehr
26
Jun
Bei dem DFH Beteiligungsangebot 85 - Vermögensstrukturfonds Concentio 2008 handelt es sich um einen gemischten Dachfonds. Das Konzept folgt dem Gedanken der modernen Portfoliotheorie: durch die richtige... mehr
07
Mai
Das Landgericht Kassel hat mit Urteil vom 12.12.2017 den freien Finanzdienstleister Bonnfinanz AG wegen einer Beteiligung am IVG EuroSelect Balanced Portfolio UK zur kompletten Rückabwicklung inklusive... mehr
26
Mär
In einem von der Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann geführten Verfahren vor dem Landgericht Frankfurt am Main wurde die Commerzbank AG mit Urteil vom 20.03.2018 zu Schadensersatz und Rückabwicklung... mehr
23
Mär
Wie an dieser Stelle bereits berichtet, hat das Landgericht Hamburg die Credit Suisse (Deutschland) AG zu Schadensersatz und Rückabwicklung bezüglich einer Zeichnung von Anteilen an dem geschlossenen Fonds... mehr

Aktuelles zu anderen Themen

24
Jan
Das Landgericht Ulm hat mit Urteil vom 16.12.2019 (Az. 4 O 202/18) entschieden, dass der Zahlungsdienstleister PayPal einen Glücksspieler entschädigen muss. Der Kläger hatte im Sommer 2017 knapp 10.000,- EUR an PayPal für zwei Glückspielportale überwiesen und den gesamten Betrag verspielt. Aufgrund des gesetzlichen Verbots von Online-Glückspiel hätten diese Zahlungsvorgänge nicht durchgeführt...
24
Jan
Ausweitung Abgasskandal: Gibt es auch bei den Automobilherstellern Mitsubishi und Volvo einen Dieselskandal? Bislang waren beide von Negativ-Schlagzeilen im Zusammengang mit dem seit 2015 andauernden Abgasskandal um manipulierte Dieselmotoren verschont geblieben. Das hat sich nun schlagartig geändert. Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts der Abgasmanipulation bei Mitsubishi -...
23
Jan
Das Oberlandesgericht Thüringen hat mit Urteil vom 14.01.2020 (Az. 5 U 480/18) in einem von der Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann geführten Verfahren die Berufung der Sparkasse Mittelthüringen zurückgewiesen. Damit schuldet die Sparkasse dem Kläger die Zahlung von 10.500,00 EUR Zug um Zug gegen Übertragung der Beteiligung an Signa 05 HGA Luxemburg Objekt Ikaros Immobilienfonds GmbH...
21
Jan
Seit Februar 2019 steht fest, dass Airbus die Produktion des A380 einstellen und das letzte Flugzeug im Jahr 2021 fertigen wird. Das Interesse am größten Passagierflugzeug der Welt ist stark gesunken. Immer mehr Airlines wollen ihre geleasten A380-Flugzeuge nach Ablauf der Vertragsdauer zurückgeben. Singapore Airlines und Air France werden ihre Leasingverträge nicht verlängern. Air France hat...
21
Jan
OLG Dresden bejaht Schadensersatz Flugzeugfonds - Das Oberlandesgericht Dresden hat mit Urteil vom 9. Januar 2020 (Az. 8 U 1300/18) die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig zum Schadensersatz wegen einer Beteiligung am geschlossenen Flugzeugfonds Lloyd Airportfolio II verurteilt. Das Urteil ist rechtskräftig. Zuvor hatte bereits das Landgericht Leipzig mit Urteil vom 14. Mai 2019 die Stadt- und...
16
Jan
Das Landgericht Ravensburg lässt das Jahr mit einem Paukenschlag beginnen und bringt die Bankenbranche in Deutschland zum Beben. Ein von der Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann aus Esslingen in Kooperation mit der Kanzlei Dr. Lehnen & Sinnig aus Trier erstrittener Beschluss des Landgerichts Ravensburg führt dazu, dass eine ganze Reihe von juristischen Fragen zum Thema Widerruf...
15
Jan
Der VW-Skandal rankte sich zunächst allein um den Motor EA 189, bei dem VW die Manipulation zugegeben hatte. Viele Schadensersatzansprüche gegenüber dem Hersteller, die Autos mit diesem Motor betreffen, könnten seit dem 31.12.2019 jedoch verjährt sein. Nun könnte VW jedoch der nächste große Abagsskandal bevor stehen: EA 288 Abgasskandal. Nach Recherchen des SWR hat der Volkswagen-...
14
Jan
Das Landgericht Berlin hat die S-Kreditpartner GmbH, ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe für Fahrzeug- und Verbraucherdarlehen, erneut mit Urteil vom 09.12.2019 (Az. 37 O 181/19) zur Rückabwicklung eines Autokreditvertrages verpflichtet. In der Widerrufsinformation fehlt ein Hinweis auf den mit dem Darlehensvertrag verbundenen Kaufvertrag. Daher war ein wirksamer Widerruf Autokredit fast...

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann
Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6
73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38
E-Mail: info@akh-h.de