Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

    Sie sind hier

    • Sie sind hier:
    • Startseite > Die Zeit: Finanzdienstleister - Nur ein paar Einzelfälle?

Die Zeit: Finanzdienstleister - Nur ein paar Einzelfälle?

Donnerstag, April 28, 2011

In der Ausgabe vom 28.04.2011 berichtet die Wochenzeitschrift Die Zeit unter dem Titel: Finanzdienstleister: Nur ein paar Einzelfälle? über die Machenschaften und die seinerzeitg gängige Geschäftspraxis des Finanzdienstleisters AWD (jetzt Swiss Life) beim Vertrieb geschlossener Fondsbeteligungen. Anders als von der Führungsriege mehrfach beteuert, zeigen die Recherchen des sich unter anderem auf die Aussagen der mehr als 80 geschädigte AWD Kunden vertretenen Esslinger Kanzlei Hänssler & Häcker-Hollmann (jetzt Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann) berufenden Autors, dass die Anzahl der seitens des AWD seinerzeit an unbedarfte Anleger verkauften geschlossenen Fonds in die Zehntausende gehen.

Kategorien: 

Weitere Informationen zu diesem Thema

29
Jan
In dem von der Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann erstrittenen Urteil vom 16.01.2018 hat das Landgericht Berlin die Bethmann Bank AG zum Schadenersatz  und damit zur Rückabwicklung der Beteiligung der Anlegerin an der Beteiligungs-Kommanditgesellschaft MS “Buxwind“ Verwaltungs- und...
07
Mai
07.05.2007 Verpflichtung zur Offenlegung von Vermittlerprovisionen ab November 2007 nicht nur aufgrund höchstrichterlicher Rechtssprechung vorgeschrieben Banken Kapitalanlageberater und Kapitalanlagevermittler sind – wie unsere Kanzlei bereits am 26.03.2007 berichtet hat – aufgrund...
27
Nov
Andrea Häcker-Hollmann, Rechtsanwältin und Partnerin der Anlegerkanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann hat am 15. November 2018 in einer kostenlosen Web- und Telefonkonferenz über die aktuelle Situation des Dachfonds MAP Multi Asset Portfolio von Steiner + Company informiert und Anleger...
19
Aug
06.08.2008 Mit Urteil vom 17.06.2008 (AZ: XI ZR 112/07) entschied der BGH dass ein Kreditinstitut das aufgrund eines wegen Verstoßes gegen Art. 1 § 1 RBerG unwirksamen Darlehensvertrages die Immobilienfondsbeteiligung eines Kapitalanlegers finanziert und die Darlehensvaluta unmittelbar an den als...
19
Jul
Die Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann hat am 11. Juli 2019 in einer kostenlosen Web- und Telefonkonferenz über die aktuelle Situation des geschlossenen Fonds Premicon Hochseekreuzfahrt GmbH & Co. KG „MS Astor“ (im Folgenden Premicon MS Astor) informiert und Anleger über ihre Rechte...

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de

 

  ZURÜCK