Nachricht senden Rufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10
    • Sie sind hier:
    • Startseite > Esslinger Zeitung: "Viele Banken haben verschlimmbessert"

Esslinger Zeitung: "Viele Banken haben verschlimmbessert"

Samstag, März 12, 2016

In dem Sonderbeitrag der Esslinger Zeitung vom 12.03.2016 über den Widerrufsjoker bei Immobiliendarlehen erläutert Herr Rechtsanwalt & Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Christopher Kress (Partner der Esslinger Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann), weshalb die Belehrungen in vielen Widerrufsbelehrungen von Immobiliendarlehen fehlerhaft sind. Ferner erläutert Herr Rechtsanwalt Kress in dem EZ-Interview anschaulich die sich für die Verbraucher hieraus ergebenden Handlungsoptionen.

Konkret werden im Artikel folgenden Fragestellungen beantwortet: Um welche Fehler genau geht es bei den Widerrufsbelehrungen? Wie läuft ein Widerruf des Immobiliendarlehens ab? Was geschieht bei einer Rückabwicklung und wer trägt die Kosten des Verfahrens? 

Das komplette EZ-Interview mit Herrn RA Kress finden Sie hier: https://akh-h.de/pdf/Widerruf_2.pdf

 

Kategorien: 

Weitere Informationen zu diesem Thema

24
Jun
Die in Nürnberg ansässige UDI GmbH emittiert und vertreibt Solarfonds, Windfonds, Biogasfonds, Green Building-Fonds, aber auch ökologischen Zinspapieren und Genussrechten. Die Anlegergelder fließen in sogenannte „grüne Geldanlagen“ wie Windkraft-, Solar- und Biogas-Anlagen oder ökologische Gebäude...
02
Okt
Die Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann informiert Anleger über die aktuelle Situation des geschlossenen Fonds Aquila SolarINVEST III GmbH & Co. KG und klärt über Rechte und Handlungsmöglichkeiten auf. Konzept und aktuelle Situation des Fonds Aquila SolarINVEST III Die Investition...
03
Jan
Lange Zeit galt das Sparbuch in Deutschland als Garant für regelmäßige Zinsen. Im gerade zu Ende gegangenen Jahrzehnt wurden die auf Spareinlagen geleisteten Zinsen kontinuierlich zurückgefahren. Zwischenzeitlich können Sparer in Deutschland mit konservativen Spareinlagen lediglich in seltenen...
25
Nov
Eigenheimfinanzierung: Kreditvertrag widerrufen und Tausende Euro sparen! Mit dem Widerrufsjoker das Darlehen vorzeitig beenden und Zinslast ohne Vorfälligkeitsentschädigung senken. Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehen geben vielen Verbrauchern die Möglichkeit, noch viele Jahre...
07
Jul
Fehlerhafte Widerrufserklärungen in KFZ-Kreditverträgen eröffnen Kunden ungeahnte Möglichkeiten Wenn Banken Fehler machen, sind es meist die Kunden, die dadurch erhebliche Nachteile erleiden. Doch in manchen Fällen können Bankkunden auch von den Nachlässigkeiten der Kreditinstitute profitieren....

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann
Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6
73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38
E-Mail: info@akh-h.de

 

  ZURÜCK