Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

    Sie sind hier

    • Sie sind hier:
    • Startseite > Passauer Neue Presse: Bank zieht Anlegerin über den Tisch

Passauer Neue Presse: Bank zieht Anlegerin über den Tisch

Mittwoch, Januar 17, 2018

Die Passauer Neue Presse berichtet in ihren Oberbayern-Ausgaben vom 17.01.2018 über das aktuelle Urteil des Landgerichts Traunstein gegen die VR-Bank Rosenheim-Chiemsee eG. Die Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann konnte erneut dazu beitragen, dass eine Anlegerin ihre Rechte gegen die beratende Bank erfolgreich geltend macht. Mit Urteil vom 21.12.2017 gab das Landgericht Traunstein der Klage der Anlegerin statt. Das Urteil führt zum Schadensersatz und damit zur Rückabwicklung des Beteiligungserwerbs.

Kategorien: 

Weitere Informationen zu diesem Thema

02
Jan
Die Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann konnte erneut dazu beitragen, dass eine Anlegerin ihre Rechte erfolgreich geltend macht. Mit Urteil vom 21.12.2017 sprach das Landgerichts Traunstein der Anlegerin ihre Rechte zu. Das Urteil führt zum Schadensersatz und damit zur Rückabwicklung des...

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de

 

  ZURÜCK