Nachricht senden Rufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10
    • Sie sind hier:
    • Startseite > AKH-H Fondsexpertise zum Fonds „Deutsche S&K Sachwerte Nr. 2 GmbH &...
Diesen Artikel teilen

AKH-H Fondsexpertise zum Fonds „Deutsche S&K Sachwerte Nr. 2 GmbH & Co. KG“

Über den Skandal rund um die S&K - Gruppe wurde monatelang in der Presse berichtet. Tausende Anleger wurden um ihr Geld betrogen und es hat sich herausgestellt, dass es sich bei den S&K Sachwerte – Fonds, auch beim Fonds Deutsche S&K Sachwerte Nr. 2, um ein Schneeballsystem gehandelt hat. Dabei finanzierten immer wieder neue Anleger mit Ihren Einlagen die Zinsen der bisherigen Kunden. Statt der erhofften Renditen und Absicherung im Alter hat diese Kapitalanlage die Gesellschafter in Kontakt mit dem Insolvenzrecht gebracht. Der Insolvenzverwalter forderte sogar Ausschüttungen zurück.

Immobilie Fonds Deutsche S&K Sachwerte Nr. 2

Der Fonds Deutsche S&K Sachwerte Nr. 2

Die Gesellschafter haben sich an der Fondsgesellschaft Deutsche S&K Sachwerte Nr. 2 GmbH & Co. KG beteiligt. Die Beteiligungsgesellschaft sollte das eingesammelte Kapital als Darlehen an die Deutsche S&K Sachwerte Nr. 2 GmbH weiterreichen. Das Darlehen sollte eigentlich dazu dienen, Investitionen in Immobilien zu tätigen. Da mit dem Agio insgesamt 25,4 % der Anlegergelder für Provisionen und Nebenkosten ausgegeben wurden, standen weniger als 80 % des Kapitals zur Verfügung, die als Darlehen in die Immobilien fließen sollten und für die Ertragswirtschaft zur Verfügung stehen konnten. Die Prognose sah vor, dass jedes Jahr eine Ausschüttung in Höhe von 12 % und nach 4 Jahren Gesamtauszahlungen in Höhe von 160 % an die Anleger ausgezahlt werden. Es hat sich herausgestellt, dass das Unternehmensmodell von Anfang an nicht tragfähig war.

    Vorteile für Anleger durch Interessenbündelung

    Am Fonds Deutsche S&K Sachwerte Nr. 2 GmbH & Co. KG sind über 2000 Gesellschafter beteiligt. Als Gesellschafter haben Sie einen Anspruch auf Informationen über die wirtschaftliche Entwicklung des Fonds. Wir unterstützen die Gesellschafter bei der Willens- und Interessenbündelung auf Gesellschafterebene. Wir machen für unsere Mandanten Auskunfts- und Einsichtsrechte geltend, damit sie wichtige Informationen erlangen können. Ein Betritt zur Anlegergemeinschaft bietet mehrere Vorteile: sie ermöglicht die Bündelung der Informationen, erhöht den Druck auf die Gegner, erleichtert die Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen und senkt die Kosten des einzelnen Gesellschafters.

    Deutsche S&K Sachwerte Nr. 2 GmbH & Co. KG: Verjährung beachten

    Bitte beachten Sie: Schadensersatzansprüche können nur bis zum Eintritt der Verjährung durchgesetzt werden. Die absolute Verjährung tritt immer genau zehn Jahre nach dem Beitritt zum Fonds ein. Die meisten Anleger des S&K Sachwerte Nr. 2 sind dem Fonds im Laufe des Jahres 2012 beigetreten. Ein Beispiel hierzu:

    Sind Sie dem Fonds am 6. Mai 2012 die Beitrittserklärung unterzeichnet haben, tritt die Verjährung am 6. Mai 2022 ein.

    Was betroffene Anleger tun können

    Als Anleger können Sie gegebenenfalls Schadensersatzansprüche geltend machen und so den Erwerb der Beteiligung rückabwickeln. Das Ziel ist stets, Sie so zu stellen, als hätten Sie die Anlage nie erworben. Schadensersatzansprüche können sich aus Prospekt- oder Beratungsmängeln ergeben. Banken und Finanzvertriebe sind zu einer anleger- und objektgerechten Beratung verpflichtet. In Prospekten und Beratungsgesprächen fehlen oft ausreichende Hinweise auf die zahlreichen Risiken. Beim Fonds hätten Anleger beispielsweise auf folgende Risiken hingewiesen werden müssen:

    • Totalverlustrisiko,
    • Blind-Pool-Risiko,
    • kein geregelter Zweitmarkt für gebrauchte Fondsbeteiligungen,
    • hohe Weichkosten,
    • geschlossener Fonds ist nicht zur Altersvorsorge geeignet,
    • Risiko des Wiederauflebens der Haftung/ Rückzahlung von Ausschüttungen.  

    Falls Sie aktiv werden möchten, sollten Sie Ihre Ansprüche jetzt prüfen lassen und nicht zuwarten, da Anmeldung und Verhandlung von Ansprüchen eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Informationen oder Ihre unverbindliche Anfrage. Für eine kostenlose Ersteinschätzung nutzen Sie bitte das Online-Formular.

    Kontaktformular

    Online-Formular

    Kontaktinformationen

    Rechtsanwälte
    Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann
    Partnerschaftsgesellschaft mbB

    Freihofstrasse 6
    73730 Esslingen

    Telefon: (0711) 9 30 81 10
    E-Mail: info@akh-h.de

     

    Diesen Artikel teilen