Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

    Sie sind hier

    • Sie sind hier:
    • Startseite > Aktionsgemeinschaft Cumulus: Gesellschaftertreffen in Berlin stößt auf reges...

Aktionsgemeinschaft Cumulus: Gesellschaftertreffen in Berlin stößt auf reges Interesse bei betroffenen Cumulus Anlegern

19.03.2010

Am vergangenen Wochenende haben sich zahlreiche Cumulus-Anleger in der Technischen Universität Berlin getroffen.
Wie bereits das am 27.02.2010 durchgeführte Gesellschaftertreffen in Esslingen stieß auch diese Veranstaltung auf reges Interesse bei den betroffenen Cumulus-Anlegern.

Was können wir Ihnen berichten?

Auf dem Gesellschaftertreffen erhielten die Cumulus-Gesellschafter die Gelegenheit sich über die aktuelle Situation in den betreffenden Cumulus-Fonds und die bestehenden Ausstiegsmöglichkeiten aus der Cumulus-Fonds-Beteiligung zu informieren.

Im Rahmen des Gesellschaftertreffens wurde erneut deutlich dass den meisten Cumulus-Gesellschaftern die im Zusammenhang mit der Gesellschafterstellung bestehenden Risiken nicht bewusst waren. Insbesondere die hohen Kaufpreisaufschläge und die hohen Innenfinanzierungen waren den Gesellschaftern nicht bekannt. Die Cumulus-Gesellschafter haften zudem für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft unbegrenzt anteilig im Verhältnis ihrer Beteiligung mit ihrem Privatvermögen.

Fazit der Veranstaltung

Die auf dem Gesellschaftertreffen in Berlin anwesenden Anleger haben sich nunmehr für ein gemeinsames Vorgehen aller Cumulus-Gesellschafter ausgesprochen. Die Zielsetzung ist es nun dass sich die Cumulus-Gesellschafter zusammenschließen um eine schlagkräftige Mehrheit zu erreichen und damit den endgültigen Ausstieg aus der Cumulus Fonds-Beteiligung herbeizuführen.

 

 

Diesen Artikel bewerten

Durchschnitt: 4.1 (23 votes)

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de