Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

    Sie sind hier

GHF Fonds

Schiffsfonds Krise: GHF MS Euro Discovery meldet Insolvenz an

Die Reihe von Schiffsfonds Insolvenzen will auch zu Beginn des neuen Monats nicht abreißen. Aktuell betroffen: Der 2008 seitens des Schiffsfonds Initiators GHF aufgelegte Schiffsfonds MS Euro Discovery. Wie das Fondstelegramm in dessen jüngsten Ausgabe berichtet musste infolge Zahlungsunfähigkeit über das Vermögen der Reederei MS EURO DISCOVERY GmbH & Co. KG die vorläufige Zwangsverwaltung angeordnet werden (Az.: 506 IN 23/12).

GHF MS PHOENIX CRUISER Schiffahrts GmbH & Co. KG ist insolvent

Der August wird für etliche Schiffsfonds Anleger in trauriger Erinnerung bleiben. Statt in den Genuss von Ausschüttungen und Steuervorteilen zu gelangen werden die Anleger geschlossener Schiffsfonds immer öfter mit Hiobsbotschaften ihrer in finanzielle Schieflage geratenen Fondsbeteiligungen konfrontiert. Wie das Fondstelegramm in dessen jüngsten Ausgabe berichtet musste ein weiterer GHF Schiffsfonds – der 2005 aufgelegte GHF MS Phoenix Cruiser – den Gang vor das Insolvenzgericht antreten ( Az.: 517 IN 14/12).

Schiffsfonds Krise: Global Bulker I Anleger beantragen Gläubigerinsolvenz über GHF Vermögen

Die Schiffsfonds Krise zieht nicht nur immer mehr geschlossene Schiffsbeteiligungen in die Tiefe. Mittlerweile macht sie auch vor namhaften Schiffsfonds Initiatoren nicht mehr Halt. Aktuell betroffen: Der eine Vielzahl von Schiffsfonds Beteiligungen aufgelegte Initiator GHF.

Schiffsfonds Insolvenz: Vermögen der Reederei MS Global Hebe unter Zwangsverwaltung

Die Anleger geschlossener Schiffsfondsbeteiligungen finden auch im Ferienmonat August keine Erholung. Nahezu jede Woche werden die Zeichner geschlossener Schiffsfonds mit Hiobsbotschaften über Insolvenz angemeldete oder unter vorläufige Zwangsverwaltung gestellte Schiffsgesellschaften konfrontiert. Aktuell betroffen: Die Anleger des seitens des Schiffsfonds Initiators GHF aufgelegten Eigenkapitalfonds GHF Global Bulker I- MS Global Hebe.

Schiffsfonds Krise aktuell: Zukunft des GHF Global Hebe ungewiss

Schiffsfondsanleger nahezu sämtlicher namhafter Schiffsfonds Initiatoren hatten in jüngster Zeit wenig Grund zur Freude an ihren Beteiligungen. Der Grund: Immer mehr Schiffsfonds müssen mangels ausreichender Liquidität den Gang vor das Insolvenzgericht antreten. Das gleiche Schicksal erlitten im vergangenen Jahr drei der insgesamt fünf in den Jahren 2007 bis 2009 seitens GHF aufgelegten GLOBAL BULKER Fonds.

Schiffsfonds Krise: Phoenix Reederei meldet Insolvenz an

Nicht nur die Zahl der sich mittlerweile auf 100 erhöhten Schiffsfonds Insolvenzen steigt unaufhörlich in die Höhe. Auch die Anzahl der immer tiefer in den Abwärtssog der um sich greifenden Schiffsfonds Krise gezogenen Schiffs Reedereien will kein Ende nehmen. Aktuell betroffen: Die eine Vielzahl an GHF Fondsschiffen gecharterte Phoenix Reederei.

Nach Insolvenz der GHF Reederei Global Hanseatic Shipping (GHS) droht Schiffsfonds-Anlegern Totalverlust

Immer mehr Reedereien geraten in den Abwärtssog der weltweiten Tanker- und Containerschiffsfondskrise. Wie die Fondszeitung in deren aktuellen Ausgabe berichtet musste nun über das Vermögen der GHF Reederei Global Hanseatic Shipping (GHS) die vorläufige Zwangsverwaltung angeordnet werden.

Schiffsfonds-Krise aktuell: GHF Schiffsfonds MS „EURO SQUALL“ meldet Insolvenz an

Die Krise für die Anleger geschlossener Schiffsfonds Beteiligungen nimmt kein Ende. Nach den zwischenzeitlich Insolvenz angemeldeten GHF Schiffsfonds MS EURO STORM und GHF MS EURO SOLID -musste nunmehr ein weiterer seitens des Initiators GHF aufgelegter Schiffsfonds GHF MS EURO SQUALL - den Gang vor das Insolvenzgericht antreten.

Schiffsfonds-Krise aktuell: GHF Schiffsfonds MS „EURO SOLID“ meldet Insolvenz an

Die Krise für die Anleger geschlossener Schiffsfonds Beteiligungen weitet sich zunehmend aus. Nach dem zwischenzeitlich Insolvenz angemeldeten GHF Schiffsfonds MS EURO STORM musste nunmehr ein weiterer seitens des Initiators GHF aufgelegter Schiffsfonds GHF MS EURO SOLID - den Gang vor das Insolvenzgericht antreten.

Schiffsfonds Insolvenz: GHF Schiffsfonds MS Euro Storm Anlegern droht Rückforderung erhaltener Ausschüttungen

Die Pleitewelle unter den geschlossenen Schiffsfondsbeteiligungen nimmt kein Ende. Wie die Fondszeitung in deren Ausgabe 09/2012 berichtet musste nun auch der seitens des Schiffsfondsinitator GHF 2001 aufgelegte Schiffsfonds MS Euro Storm den Gang vor das Insolvenzgericht antreten. Den ohnehin schon Leid geprüften GHF Schiffsfondsanlegern droht neben dem Totalverlust ihrer Einlage nun die Rückforderung erhaltener Ausschüttungen.

Seiten

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de