Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

    Sie sind hier

    • Sie sind hier:
    • Startseite > KGAL Alcas 184 PropertyClass Österreich 4

KGAL Alcas 184 PropertyClass Österreich 4

KGAL Alcas 184 PropertyClass Österreich 4 – Landgericht Frankfurt am Main verurteilt Commerzbank AG zu Schadensersatz

In einem von der Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann geführten Verfahren vor dem Landgericht Frankfurt am Main wurde die Commerzbank AG zu Schadensersatz und Rückabwicklung verurteilt. Die Commerzbank muss der Klageseite einen Betrag in Höhe von 6.638,83 € Zug um Zug gegen Übertragung der Beteiligung zahlen. Die Commerzbank AG ist zudem verpflichtet, die Klageseite von sämtlichen weiteren wirtschaftlichen Nachteilen, welche sich aus und im Zusammenhang mit der Beteiligung am PropertyClass Österreich 4 ergeben, freizustellen. Dies gilt insbesondere hinsichtlich einer möglichen Rückforderung von Ausschüttungen.

Seiten

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de