Nachricht senden Rufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10
    • Sie sind hier:
    • Startseite > Rückforderung Ausschüttung

Rückforderung Ausschüttung

Schiffsfonds-Krise aktuell: GHF Schiffsfonds MS „EURO SQUALL“ meldet Insolvenz an

Die Krise für die Anleger geschlossener Schiffsfonds Beteiligungen nimmt kein Ende. Nach den zwischenzeitlich Insolvenz angemeldeten GHF Schiffsfonds MS EURO STORM und GHF MS EURO SOLID -musste nunmehr ein weiterer seitens des Initiators GHF aufgelegter Schiffsfonds GHF MS EURO SQUALL - den Gang vor das Insolvenzgericht antreten.

Nach Scheitern des Finanzierungsplans drohen HCI Renditefonds 5 Anlegern hohe Verluste

Die Krise unter den geschlossenen Schiffsfondsbeteiligungen nimmt kein Ende. Fast täglich werden die Schiffsfondsanleger mit Hiobsbotschaften über kurz vor der Insolvenz stehende oder bereits Insolvenz angemeldete Schiffsgesellschaften konfrontiert. Aktuell betroffen: Die Anleger des 2004 aufgelegten HCI Renditefonds 5.

Nach Insolvenz des König & Cie. Renditefonds 38 – MS Stadt Lübeck: 235 Schiffsondsanlegern droht Totalverlust

Die Hiobsbotschaften für Anleger geschlossener Schiffsfondsbeteiligungen nehmen kein Ende. Unlängst betroffen: Die ca. 235 Schiffsfondsanleger des 2004 aufgelegten König & Cie. Renditefonds 38 – MS Stadt Lübeck. Nachdem die Schiffsfonds Anleger vergangene Woche mittels eines König & Cie. Rundschreibens über die Insolvenzanmeldung des bereits seit längerem wirtschaftlich angeschlagenen Schiffsfonds informiert wurden müssen die König & Cie.

Schiffsfonds-Krise nimmt kein Ende: Ownership IV MS Hohesand insolvent

 
Die Hiobsbotschaften für Schiffsfonds-Anleger nehmen kein Ende: Immer mehr der ca. 250.000 deutschen Schiffsfondsanleger müssen infolge der immer häufiger Insolvenz anmeldenden Schiffsfonds sowohl um ihre geleistete Einlage als auch um etwaig erhaltene Ausschüttungen fürchten. Aktuell betroffen: Die Anleger des Ownership IV GmbH & Co. KG.
 
 

Vermögen der Ownership IV MS Hohesand unter Zwangsverwaltung

 

Schiffsfonds-Krise aktuell: König & Cie „ King Edwin“ meldet Insolvenz an

 
Die Meldungen über Insolvenz angemeldete Schiffsfonds reißen nicht ab: Nach der laut Fondstelegramm unlängst bekannt gewordenen Insolvenz des seitens des Schiffsfonds Initiators 2007 augelgeten König & Cie Mt King Edwin Tankschiffahrts Gmbh & Co.  KG müssen nunmehr 427 Schiffsfonds Anleger sowohl um ihre geleistete Einlage als auch um ihre Ausschüttungen fürchten.
 

2010 beschlossenes Fortführungskonzept kann MT King Edwin nicht retten

Schiffsfonds-Krise aktuell: Anlegern des Lloyd Schiffsportfolio 2 drohen Nachschusszahlungen

Die Schiffsfonds-Krise zieht immer weitere Kreise und reißt unaufhörlich einen um den anderen geschlossenen Schiffsfonds in die Tiefe. Wie das Fondstelegramm in dessen jüngsten Ausgabe berichtet sind nun auch zwei Vollcontainerschiffe des seitens Lloyd aufgelegten Schiffsfonds Lloyd Fonds 76 Schiffsportfolio 2 in wirtschaftliche Schräglage geraten.

Schiffsfonds Krise: Ownership MS OS Istanbul insolvent

Die Krise unter den geschlossenen Schiffsfondsbeteiligungen reißt nicht ab. Kaum ein Tag vergeht an dem nicht über eine erneut den Gang vor das Insolvenzgericht antretende Schifffahrtsgesellschaft berichtet wird. Wie das Fondstelegramm in dessen aktuellen Ausgabe berichtet hat es nun abermals einen seitens des Initiators Ownership aufgelegten Schiffsfonds – die zum Ownership 3 gehörende MS OS Istanbul Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG – getroffen.

Schiffsfonds-Krise aktuell: GHF Schiffsfonds MS „EURO SOLID“ meldet Insolvenz an

Die Krise für die Anleger geschlossener Schiffsfonds Beteiligungen weitet sich zunehmend aus. Nach dem zwischenzeitlich Insolvenz angemeldeten GHF Schiffsfonds MS EURO STORM musste nunmehr ein weiterer seitens des Initiators GHF aufgelegter Schiffsfonds GHF MS EURO SOLID - den Gang vor das Insolvenzgericht antreten.

Schiffsfonds Insolvenz: GHF Schiffsfonds MS Euro Storm Anlegern droht Rückforderung erhaltener Ausschüttungen

Die Pleitewelle unter den geschlossenen Schiffsfondsbeteiligungen nimmt kein Ende. Wie die Fondszeitung in deren Ausgabe 09/2012 berichtet musste nun auch der seitens des Schiffsfondsinitator GHF 2001 aufgelegte Schiffsfonds MS Euro Storm den Gang vor das Insolvenzgericht antreten. Den ohnehin schon Leid geprüften GHF Schiffsfondsanlegern droht neben dem Totalverlust ihrer Einlage nun die Rückforderung erhaltener Ausschüttungen.

Dr. Peters Schiffsfonds-Anlegern drohen Kapitalerhöhungen in Millionenhöhe

Nicht immer müssen die zur Rettung wirtschaftlich angeschlagener Fondsschiffe zwischen den Schiffsfonds-Initiatoren sowie den Gläubigerbanken ausgehandelten Sanierungskonzepte zum nachhaltigen Nutzen der um ihre Einlagen fürchtenden Schiffsfonds-Anleger sein. Wie das in der jüngsten Ausgabe des Onlineportals www.fondstelegramm.de thematisierte Beispiel sieben in Schifflage geratener Dr.

Seiten

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann
Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6
73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38
E-Mail: info@akh-h.de