Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

    Sie sind hier

SAB-Fonds

SAB Fonds aktuell: LG Ansbach verurteilt Finanzberater wegen Falschberatung

In einem seitens der Kanzlei Hänssler und Häcker-Hollmann erstrittenen Urteil vom 22.08.2014 hat das Landgericht Ansbach einen Finanzberater zum Schadensersatz in Höhe von 33.361 80 EUR gegen Übertragung der Beteiligung am Zweiten SAB Fonds „Neue Welt KG Kapital Wert KG“ verurteilt.

2. SAB Fonds aktuell: Hänssler und Häcker-Hollmann erstreitet Urteil gegen Bonnfinanz AG

In einem seitens der Kanzlei Hänssler und Häcker-Hollmann erstrittenen Urteil vom 31.07.2013 hat das Landgericht Darmstadt die Bonnfinanz AG für Vermögensberatung und Vermittlung zum Schadensersatz in Höhe von 23.031 23 EUR gegen Übertragung der Beteiligung am Zweiten SAB Fonds „Neue Welt KG Kapital Wert KG“ verurteilt.

 

Zweite SAB Neue Welt KG: Kanzlei Hänssler und Häcker-Hollmann erstreitet obsiegendes Urteil gegen Bonnfinanz

In einem seitens der Kanzlei Hänssler und Häcker-Hollmann erstrittenen Urteil vom 16.10.2012 hat das Landgericht Tübingen die Bonnfinanz AG für Vermögensberatung und Vermittlung zum vollständigen Schadensersatz in Höhe von 18.103 43 EUR gegen Übertragung der Fondsbeteiligung und damit zur sogenannten kompletten Rückabwicklung der Beteiligung am Zweiten SAB Fonds „Neue Welt KG“ verurteilt.

Geschlossene Fondsbeteiligungen: Anleger leiden unter Wechselkursrisko

Über mehrere Jahre hinweg gelang es den Initiatoren geschlossener Fondsbeteiligungen stets die Bilanzen durch Aufnahme seinerzeit zinsgünstiger Fremdwährungsdarlehen zu beschönigen.

Zweite SAB Treuhand und Verwaltung GmbH & Co. „Neue Welt“ KG - Außerordentliche Gesellschafterversammlung 16.10.2010 in Berlin

 
 
Die Kanzlei Hänssler & Häcker-Hollmann hat an der außerordentlichen Gesellschafterversammlung der Zweite SAB Treuhand und Verwaltung GmbH & Co. „Neue Welt“ KG Zweite SAB Treuhand und Verwaltung GmbH & Co. „Kapital-Wert“ KG sowie der Zweite SAB Treuhand und Verwaltung GmbH & Co. „Immobilien-Rente“ KG am Samstag 16.10.2010 in Berlin teilgenommen. 
 

Bericht über die wesentlichen Punkte dieser Gesellschafterversammlung:

 

SAB IV Asset Management GmbH fordert Gesellschafter zur Zahlung auf

 
Unerfreuliche Post haben unlängst die Gesellschafter des sich in einer wirtschaftlichen Schieflage befindenden Fonds Zweite SAB Treuhand und Verwaltung GmbH & Co. Berlin „Neue Welt Kapital-Wert“ KG erhalten
Mit Schreiben vom 30.08.2010 werden die Gesellschafter seitens der Geschäftsführung der SAB IV Asset Management GmbH (nachfolgend SAB IV) zur Rückzahlung erhaltener Ausschüttungen bis spätestens zum 20.09.2010 aufgefordert.

Prospekthaftung: BGH spricht Anlegern geschlossener Immobilienfonds erneut Schadensersatz zu

15.07.2010

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat erneut ein weiteres Urteil zur Prospekthaftung bei geschlossenen Immobilienfonds gefällt (AZ.:II ZR 30/09) und hierdurch die Rechte der Anleger geschlossener Immobilienfonds gestärkt.

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de