Nachricht senden Rufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

Schiffsfonds Krise

Schiffsfonds Krise aktuell: Vier Atlantic Schiffsgesellschaften melden Insolvenz an

Der 12.11.2012 wird für die Schiffsfonds Anleger der Atlantic Schiffsgesellschaften MS Aruni Rickmers MS Jacky Rickmers MS Saleymoon Rickmers und MS Nina Rickmers in trauriger Erinnerung verbleiben.

Schiffsfonds Sanierung: Anleger des Nordcapital Zweitmarktfonds Schiffsportfolio 1 sollen nachschießen

Anleger geschlossener Schiffsfondsbeteiligungen kommen auch im vorletzten Monat des Jahres 2012 nicht zur Ruhe. Immer öfter werden die Anleger zwecks Sanierung der weit unter Plan laufenden Schiffsbeteiligungen seitens der Fondsinitiatoren mittels Nachschuss- oder Ausschüttungsrückforderungen zur Kasse gebeten. Aktuell betroffen: Die Zeichner des 2006 seitens Nordcapital aufgelegten Zweitmarktfonds Schiffsportfolio 1 GmbH & Co.

Schiffsfonds-Krise: FHH Fonds Nr. 31 MS Caria ist insolvent

Die Nachrichten über Schiffsfonds Insolvenzen wollen auch im November 2012 nicht abreißen. Aktuell betroffen: Der 2005 seitens des Fondshaus Hamburg (FHH) aufgelegte Schiffsfonds FHH Fonds Nr. 31 MS Caria GmbH & Co. KG. Wie das Fondstelegramm in dessen aktuellen Ausgabe berichtet wurde zwischenzeitlich über das Vermögen des FHH Fonds Nr. 31 die vorläufige Zwangsverwaltung angeordnet (Az.: 67 b IN 293/12) angeordnet.

Schiffsfonds Insolvenz aktuell: Vermögen der BS Invest MS Mary Schulte unter Zwangsverwaltung

Die Anleger geschlossener Schiffsfonds kommen auch im November 2012 nicht zur Ruhe.Wie das Fondstelegramm in dessen aktuellen Ausgabe berichtet musste der 2004 seitens der Fondsgesellschaft BS Invest aufgelegte Schiffsfonds MS Mary Schulte den Gang vor das zuständige Insolvenzgericht antreten (Az.: 67 e 329/12). Nach Anordnung der vorläufigen Zwangsverwaltung über das Vermögen der BS Invest MS Mary Schulte droht deren Anlegern nun der Totalverlust ihrer Einlage.

König & Cie. Produktentankerfonds V: MT King Emerald und MT King Edgar insolvent

Die Reihe von Hiobsbotschaften für Anleger geschlossener Schiffsfonds will auch im gerade begonnenen November diesen Jahres nicht abreißen. Immer mehr Schiffsgesellschaften geraten in finanzielle Schieflage und müssen infolge Zahlungsunfähigkeit den Gang vor das zuständige Insolvenzgericht antreten. Aktuell betroffen: Die Schiffsgesellschaften MT King Edgar und MT King Emerald aus dem seitens König & Cie. aufgelegten Produktentankerfonds V.

HCI Shipping Select XX aktuell: Schiffsgesellschaft MS Colleen insolvent

HCI Schiffsfonds Anleger kommen nicht zur Ruhe. Wie das Fondstelegramm in dessen aktuellen Ausgabe berichtet musste nun eine weitere HCI  Schiffsgesellschaft den Gang vor das zuständige Insolvenzgericht antreten. Es handelt sich um die Schiffsgesellschaft MS Colleen aus dem Dachfonds HCI Shipping Select XX. Laut Fondstelegramm wurde vergangene Woche über das Vermögen der MS „COLLEEN“ INTERSCAN Verwaltungs GmbH & Co.

LF 76 Schiffsportfolio II: MS Valentina Schulte und MS Annina Schulte vor dem Verkauf

Die Krise auf dem Markt geschlossener Schiffsbeteiligungen reißt nicht ab. Um die in finanzielle Schräglage geratenen Schiffsfonds vor dem endgültigen Untergang in die Tiefe retten zu können greifen die Schiffsfonds Initiatoren als vermeintlich letztes Mittel immer öfters auf den Verkauf der Fondsschiffe zurück. Aktuell betroffen: Der 2007 aufgelegte LF 76 Lloyd Fonds Schiffsportfolio II.

Schiffsfonds-Krise: König & Cie. Aframax-Tanker-Flottenfonds verkauft alle vier Schiffe

Die Hiobsbotschaften für Anleger geschlossener Schiffsfonds wollen nicht abreißen. Wie die Fondszeitung in deren aktuellen Ausgabe berichtet musste der in finanzielle Schieflage geratene König & Cie. Renditefonds 37 – Aframax Tanker-Flottenfonds alle vier Fondsschiffe verkaufen. Den Anlegern des 2004 aufgelegten König & Cie. Renditefonds 37 – Aframax – Tanker – Flottenfonds drohen nun erhebliche Kapitaleinschnitte.

Schiffsfonds Krise: Navalis Invest/ Weser Kapital Schiffsfonds MS Magnos und MS Manarias insolvent

Die Krise unter den geschlossenen Schiffsfonds Beteiligungen will auch zu Beginn des letzen Jahresquartals nicht abreißen. In nunmehr regelmäßiger Wiederholung häufen sich die Meldungen über Insolvenz angemeldete Schiffsfondsgesellschaften. Aktuell betroffen: Die seitens des Schiffsfonds Initiators Navalis Invest (jetzt Weser Kapital) aufgelegten Schiffsfonds MS „Magnos“ GmbH & Co. KG sowie MS „Manarias“ GmbH & Co. KG.

Schiffsfonds Krise: GHF MS Euro Discovery meldet Insolvenz an

Die Reihe von Schiffsfonds Insolvenzen will auch zu Beginn des neuen Monats nicht abreißen. Aktuell betroffen: Der 2008 seitens des Schiffsfonds Initiators GHF aufgelegte Schiffsfonds MS Euro Discovery. Wie das Fondstelegramm in dessen jüngsten Ausgabe berichtet musste infolge Zahlungsunfähigkeit über das Vermögen der Reederei MS EURO DISCOVERY GmbH & Co. KG die vorläufige Zwangsverwaltung angeordnet werden (Az.: 506 IN 23/12).

Seiten

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann
Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6
73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38
E-Mail: info@akh-h.de