Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

Pharming

Unter Pharming wird eine im Internet weit verbreitete Betrugsmaschinerie verstanden, deren Ziel es ist, mittels Manipulation des Webbrowsers User auf gefälschte Internetseiten zu locken und dort deren Nutzerdaten auszuspionieren.

Pharming wird in Fachkreisen auch als Oberbegriff für DNS (Domain Name System) Angriffe definiert. Einer der gängisten Methoden ist hierbei die Manipulation von Host Datein: Unter Zurhilfenahme von Trojanischen Pferden oder Viren gelingt dem System dabei die Abbildung einer geälschten Website. Nach Eingabe der korrekten Webadresse gelangt der User sodann auf eine für ihn täuschend echt wirkende Abbildung der Website, beispielsweise Onlinebanking Plattformen. Einer der Hauptangriffsziele des Pharmings sind somit die Nutzerkonten von Onlinebanking Kunden.

Pharming wird oftmals auch als eine weiter entwickelte Form des Phising verstanden.

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de