Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

    Sie sind hier

Totalverlustrisiko

Die einbezahlte Einlagesumme kann  vollständig verloren gehen, ohne dass der Anleger eine Gegenleistung erhält. Als Totalverlust bezeichnet man den Verlust des gesamten  eingesetzten Kapitals im Zusammenhang mit einer Kapitalanlage. Oft  realisiert sich ein Totalverlustrisiko aufgrund einer ungünstigen wirtschaftlichen Entwicklung oder infolge betrügerischer Vorgehensweise der Beteiligten.  Anlageberater müssen ihre Kunden klar und deutlich auf das Totalverlustrisiko von geschlossenen Fonds hinweisen.

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de