0711 9 30 81 10 Kostenlose Erstanfrage
SUCHE

Online Casino Bwin: Erfolgreiche Rückforderung von Online-Casino-Verlusten

Veröffentlicht von David Philips-Kontopoulos am 16. Februar 2024

Online-Casino-Tablet

In einem von unserer Kanzlei erstrittenen Urteil hat das Landgericht Hannover das Online-Casino „bwin“ verurteilt, einem geschädigten Casinokunden vollen Schadensersatz für seine Spielverluste zu leisten (Urteil vom 14.02.2024, Az. 11 O 265/22, noch nicht rechtskräftig). Unser Mandant erhält seine Spielverluste in Höhe von rund 35.0000,- Euro vollständig zurück.

Erfolgreiche Rückforderung von Online-Casino-Verlusten wegen Verstoßes gegen ein gesetzliches Verbot

Unser Mandant hatte in den Jahren 2011 bis 2019 an Online-Casinospielen auf der deutschsprachigen Website von Bwin teilgenommen und dabei insgesamt 34.965,- Euro verloren. Nach Prüfung durch unsere Kanzlei forderte er die Spielverluste gerichtlich ein. Das Landgericht Hannover entschied zugunsten des Klägers und verurteilte die Betreiberin der Bwin-Website, die Electra Works Ltd, zur Zahlung sämtlicher Verluste in Höhe von 34.965,- Euro nebst Zinsen.

Zur Begründung führt das Gericht aus, dass die Verträge gegen § 4 Abs. 4 GlüStV 2012 verstoßen, der das Veranstalten und Vermitteln öffentlicher Glücksspiele im Internet verbietet. Indem Bwin die Seite den Spielern in Niedersachsen ohne Lizenz zugänglich gemacht hat, hat sie gegen dieses Verbot verstoßen. Die Spielverträge sind nach § 134 BGB nichtig und der Kläger kann die Rückzahlung der verlorenen Geldeinsätze verlangen.

Was können Betroffene tun?

Dieses Urteil ist für alle Verbraucher*innen wichtig, die ähnliche Erfahrungen mit nicht lizenzierten Online-Glücksspielanbietern gemacht haben. Für Spieler*innen bedeutet dies, dass sie bei Teilnahme an illegalen Online-Glücksspielen ihre Einsätze zurückfordern können, sofern ihnen die Illegalität nicht bewusst war.

Die derzeit sehr verbraucherfreundliche Rechtsprechung setzt sich mit dem Urteil des Landgerichts Hannover fort. Wichtig ist die Unterstützung durch eine erfahrene und spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei. Wir unterstützen Betroffene bundesweit bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie entsprechende Rückforderungsansprüche geltend machen können, empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen und unverbindlichen Online-Check. Wir prüfen Ihren Fall kostenlos und informieren Sie über Ihre Möglichkeiten, Ihr Geld zurückzuerhalten.

Jetzt Möglichkeiten unverbindlich prüfen lassen

Sie haben weitere Fragen zum aktuellen Urteil gegen Bwin? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter 0711 9308110.