Rufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10
Aslanidis, Kress &
Kanzlei für Kapitalanleger
Rechtsanwälte
aslanidis.png
haecker-hollman-kapitalrecht.png
Deutschlandweit für Sie tätig.
Häcker-Hollmann
kress.png
 

Kanzlei AKH-H - Wir bieten Lösungen!

ERFAHREN

Über 20 Jahre Spezialisierung im Kapitalanlagerecht für Verbraucher und Geschädigte

LEISTUNGSSTARK

Mit 24 Anwälten und 1 Diplomjuristen die größte Kanzlei für Kapitalmarktrecht in Deutschland!

ERFOLGREICH

Eingespieltes Team mit Fachanwälten. Über 15.000 Vergleiche und Urteile seit Bestehen der Kanzlei

 

Rechtsanwälte Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Einer der Schwerpunkte der Kanzlei AKH-H ist die Vertretung geschädigter Anleger geschlossener Fondsbeteiligungen im Grauen Kapitalmarkt.

Egal, ob Sie geschlossene Immobilienfonds, Schiffsfonds, Energiefonds, Solarfonds, Patentfonds, Containerfonds, Flugzeugfonds, Infrastrukturfonds oder Waldfonds gezeichnet haben, die kurz vor dem Totalverlust stehen: Wir beraten Sie umfassend und helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer möglichen Schadensersatzansprüche gegenüber Banken, Finanzdienstleistern, Emissionshäuser, Treuhänder und Fondsinitiatoren.

Dabei vertreten wir sowohl Einzelfälle als auch Fälle im Verbund. In vielen Fonds betreuen wir schlagkräftige Anlegergemeinschaften, begleiten diese bei wichtigen Entscheidungen und nehmen an Gesellschafterversammlungen teil. Außerdem werden unsere Mandanten rechtzeitig vor Eintritt der Verjährung über die Ergebnisse von Musterprozessen informiert oder haben die Möglichkeit sich bei Sammelklagen nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) anzuschließen und profitieren so von unseren gut organisierten Anlegernetzwerken.

Auch die Zeichner offener Immobilienfonds finden in uns einen leistungsstarken und erfolgreichen Partner bei der Durchsetzung ihrer Rechtsansprüche. Daneben beraten wir kompetent und umfassend Erwerber von Schrottimmobilien in Bezug auf deren rechtlichen Möglichkeiten. Ein weiterer Fokus unseres Aufgabenfeldes umfasst das Wertpapierrecht und das Bankrecht. Auch bei Fragen zu den Widerrufsmöglichkeiten eines Immobiliendarlehens oder der Kündigung eines  Bausparvertrages steht Ihnen die Kanzlei AKH-H gern als erfahrener Ansprechpartner zur Seite.

Aktuelles

05
Feb

In den vergangenen Jahren wurde regelmäßig von insolventen Schiffsfonds berichtet.

29
Jan

Bereits seit Jahren befindet sich der CFB-Fonds Nr. 162 in wirtschaftlicher Schieflage.

22
Jan

Bislang stellte sich die vorzeitige Kündigung eines Immobiliendarlehens für die Verbraucher oftmals als kostspielige...

06
Jan

Auch im gerade erst begonnenen Jahr 2016 bleiben Anleger geschlossener Schiffsfonds vor Hiobsbotschaften nicht...

Mitglied im Anwaltverein
Zur Rechtanwaltskammer Stuttgart
Empfohlene Kanzlei im Kapitalanlegerschutz platziert in Juve Handbuch 2009/2010
Zu Bank und Kapitalmarkt
Mitglied der Bankrechtlichen Vereinigung
Mitglied der Arbeitsgruppe "Widerruf"