Aslanidis, Kress &
Kanzlei für Kapitalanleger
Rechtsanwälte
aslanidis.png
haecker-hollman-kapitalrecht.png
Rufen Sie uns an:  

(0711) 9 30 81 10
Häcker-Hollmann
kress.png
 
Kostenfreie Ersteinschätzung

Widerruf von Immobiliendarlehen. Frist läuft zum 21. Juni aus!

Kostenfreie Prüfung nur noch bis 06.06.2016 möglich. Für eine kostenfreie Ersteinschätzung klicken Sie bitte hier.

 

AKH-H - Wir bieten Lösungen!

ERFAHREN

Über 20 Jahre Spezialisierung im Kapitalanlagerecht für Verbraucher und Geschädigte

LEISTUNGSSTARK

Mit 24 Anwälten und 1 Diplomjuristen die größte Kanzlei für Kapitalmarktrecht in Deutschland!

ERFOLGREICH

Eingespieltes Team mit Fachanwälten. Über 15.000 Vergleiche und Urteile seit Bestehen der Kanzlei

 

Rechtsanwälte Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann: Wir stehen Ihnen bei allen Fragen rund um das Bank- und Kapitalmarktrecht zur Seite

Egal, ob Sie über eine Bank oder einen Finanzdienstleister nicht oder nicht hinreichend über die Risiken der erworbenen Kapitalanlage aufgeklärt worden sind: Die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte und ausschließlich auf  Verbraucherseite tätige Fachkanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann steht geschädigten Kapitalanlegern bei der Durchsetzung ihrer Rechtsansprüche als mehrjähriger und erfahrener Ansprechpartner zur Verfügung. Einer der Schwerpunkte unserer langjährigen und spezialisierten Tätigkeit umfasst dabei das Vorgehen wegen Falschberatung gegen die in den Vertrieb der für die Anleger oftmals gänzlich ungeeigneten Kapitalanlagen eingebundenen Banken und Finanzvertriebe. Nicht zuletzt auf dem Gebiet der Banken- und Vermittlerhaftung hat sich unsere Anlegerkanzlei in deren nunmehr 20jährigen Geschichte einen führenden Namen unter den auf Bank- und Kapitalmarktrecht tätigen Rechtsanwaltskanzleien gemacht.

Fachlich versiert und kompetent bei geschlossenen und offenen Fonds

Einer der Schwerpunkte unserer Tätigkeit auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechts ist die Vertretung geschädigter Anleger geschlossener Fondsbeteiligungen im Grauen Kapitalmarkt. Egal, ob Sie als Kapitalanleger geschlossene Immobilienfonds, Schiffsfonds, Energiefonds, Solarfonds, Patentfonds, Containerfonds, Flugzeugfonds, Infrastrukturfonds oder Waldfonds gezeichnet haben, die kurz vor dem Totalverlust stehen: Unsere Anlegerkanzlei berät Sie umfassend und hilft Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer möglichen Schadensersatzansprüche gegenüber Banken, Finanzdienstleistern, Emissionshäusern, Treuhändern und Fondsinitiatoren. Dabei vertritt unsere Kanzlei für Kapitalanleger sowohl Einzelfälle als auch Fälle im Verbund. In vielen Fonds betreuen wir schlagkräftige Anlegergemeinschaften, begleiten diese bei wichtigen Entscheidungen und nehmen an Gesellschafterversammlungen teil. Außerdem werden unsere Mandanten rechtzeitig vor Eintritt der Verjährung über die Ergebnisse von Musterprozessen informiert oder haben die Möglichkeit, sich bei Sammelklagen nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) anzuschließen. Damit profitieren die sich an uns wendenden Kapitalanleger von unseren gut organisierten Anlegernetzwerken im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts.

Ihr kompetenter Ansprechpartner bei der erfolgreichen Abwehr von rückgeforderten Ausschüttungen

Notleidende Fonds versuchen häufig im Zuge von Sanierungen von Gesellschaftern Nachschüsse zu fordern oder Gesellschafter werden vom Insolvenzverwalter aufgefordert Ausschüttungen zurück zu bezahlen. Viele Zahlungsaufforderungen können wir zugunsten der unsererseits vertretenen Kapitalanleger erfolgreich abwehren, da der Bundesgerichtshof für einige Fallkonstellationen ganz klar über die Unrechtmäßigkeit dieser Rückforderung von Ausschüttungen entschieden hat.

Die Anlegerschutzkanzlei bei Fragen zu Widerrufsmöglichkeiten von Immobiliendarlehen oder Kündigung von Bausparverträgen

Auch die Zeichner offener Immobilienfonds finden in unserer Anlegerschutzkanzlei einen leistungsstarken und erfolgreichen Partner bei der Durchsetzung ihrer Rechtsansprüche. Daneben beraten wir kompetent und umfassend Erwerber von Schrottimmobilien in Bezug auf deren rechtlichen Möglichkeiten. Ein weiterer Fokus unseres Aufgabenfeldes umfasst das Wertpapierrecht und das Bankrecht. Auch bei Fragen zu den Widerrufsmöglichkeiten eines Immobiliendarlehens oder der Kündigung eines  Bausparvertrages steht Ihnen unsere Kanzlei für Kapitalanleger auch hier als erfahrener Ansprechpartner zur Seite.

Treten Sie mit uns in Kontakt: Wir messen uns an Ihrem Erfolg!

Kontaktformular

Aktuelles

25
Mai
Im Streit um die Widerrufsmöglichkeit von Baufinanzierungen, dem so genannten Widerrufsjoker, hat die Bankenlobby...
20
Mai
Zwei Schiffe der Hansa Treuhand mussten laut Angaben des Brancheninformationsdienstes "fondsprofessionell" Insolvenz...
18
Mai
In einem seitens der Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann für einen Anleger des geschlossenen Immobilienfonds...
10
Mai
In einem seitens der Esslinger Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann für einen Anleger des geschlossenen...
10
Mai
Der für Bankrecht zuständige 9. Zivilsenat des Oberlandesgerichtes Stuttgart hat am 04.05.2016 erneut der Berufung...
07
Mai
In einem von der Kanzlei Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann erstrittenen Urteil vom 11. April 2016 hat der 5....
29
Apr
Prinzipiell gelten Direktinvestments im Vergleich zu Fonds als sicherere und solidere Investitionsmöglichkeiten. Doch...
22
Apr
Anleger, die Anteile an einem geschlossenen Fonds erwerben, nehmen in der Regel die Stellung eines Kommanditisten ein....
15
Apr
In einem seitens der Rechtsanwaltskanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann erstrittenen Urteil vom 13.04.2016 hat...
15
Apr
In einem seitens der Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann für einen Anleger des HSC Optivita VIII UK ...
15
Apr
Der zwischen Bausparern und Bausparkassen schon seit längerem schwellende Streit um die Rechtsmäßigkeit der Kündigung...
07
Apr
Aktuell wurde bekannt, dass die Fondsgesellschaft CFB Fonds 168 Twins 2 auch das 2. Fondsschiff die „MS Maersk...

Mitglied im Anwaltverein
Zur Rechtanwaltskammer Stuttgart
Empfohlene Kanzlei im Kapitalanlegerschutz platziert in Juve Handbuch 2009/2010
Zu Bank und Kapitalmarkt
Mitglied der Bankrechtlichen Vereinigung
Mitglied der Arbeitsgruppe "Widerruf"